Datenschutzrichtlinien

Datenschutzhinweis

Zur Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web-Beacons etc.) und diesbezüglicher Einwilligungen setzen wir das Consent Tool "Real Cookie Banner" ein. Details zur Funktionsweise von "Real Cookie Banner" finden Sie unter https://devowl.io/rcb/data-processing/.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang sind Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien und der diesbezüglichen Einwilligungen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder vertraglich vorgeschrieben noch für den Abschluss eines Vertrages notwendig. Sie sind nicht verpflichtet die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn Sie die personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, können wir Ihre Einwilligungen nicht verwalten.

Online-Datenschutzhinweis Mons Solar AG Teil I

Wann erheben wir personenbezogene Daten und welche Art von bezogenen Daten?

Als Familienunternehmen ist es der Mons Solar AG besonders wichtig, dass unsere Kunden, aber auch unsere Interessenten und Besucher verstehen, welche personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken und in welchem Umfang verarbeiten. Wir legen grössten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten.

Gemäss Artikel 4 DSGVO handelt es sich bei personenbezogenen Daten um alle Informationen die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Die Erhebung von personenbezogenen Daten findet bei Besuchern unserer Website, Nutzern unseres Webshops, Einrichten eines Kontos, Newsletter Abonnenten, Antrag stellen, Medienanfragen sowie für Bewerber unserer offenen Stellen.

Bitte lesen Sie unsere Cookie-Hinweise beim Besuch unserer Website.

Wenn Sie unseren Webshop nutzen werden folgende Daten von Ihnen erfasst:

  • IP-Adresse
  • Informationen über das gekaufte Produkt und den Preis
  • Bestellnummer
  • Spezifische Seite unserer Website, von der aus Sie kauften
  • E-Mail-Adresse
  • Vor-und Nachnamen
  • Rechnungsadresse
  • Lieferadresse
  • Telefonnummer
  • Verwendete Währung
  • Lieferart
  • Bankdaten

Wenn Sie ein Konto auf unserer Website errichten werden folgende Daten von Ihnen erfasst:

  • Vor- und Nachnamen
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Kontonummer
  • Gewähltes Passwort

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren werden folgende Daten von Ihnen erfasst:

  • E-Mail-Adresse
  • Vor- und Nachnamen
  • Informationen über das gekaufte Produkt

Bei einreichen einer Kontaktanfrage werden Ihre Kontaktdaten und Informationen zu Ihrer Anfrage erfasst.

Bei einreichen einer Medienanfrage werden Ihre Kontaktdaten und Informationen zu Ihrer Anfrage erfasst.

Wenn Sie sich um eine Stelle bewerben werden Ihre Kontaktdaten, Ihre schriftliche Bewerbung, Ihr Lebenslauf und Ihre Zeugnisse erfasst.

Online-Datenschutzhinweis Mons Solar AG Teil II

Wer kontrolliert Ihre Daten, zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage?

Als Datenverantwortlicher sind wir verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Seite. Es ist uns ein Anliegen Ihnen einen Einblick in die rechtlichen Grundlagen der Verarbeitung zu geben sowie Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre Datenschutzrechte bei Übertragung an Dritte schützen und wer die Dritten sind.

Zweck: Wir informieren Sie über den Zweck der Datenerhebung.

Rechtliche Grundlage: Wir geben Ihnen Einblick in die rechtliche Grundlage der Verarbeitung.

Drittparteien: Wir teilen Ihre Daten mit anderen Gesellschaften.

Datenschutzrechte: Wir informieren Sie, wie wir Ihre Datenschutzrechte bei Übertragung an Dritte schützen und wer die Dritten sind.

Der Datenverantwortliche für Ihre Daten ist:

Mons Solar AG [email protected]

Welchen Zweck und welche rechtliche Grundlage hat die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Mons Solar AG als Datenverantwortlicher?

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Mons Solar AG, als Datenverantwortlicher haben wir einen Zweck und eine rechtliche Grundlage.

Wenn Sie unsere Website besuchen, empfehlen wir Ihnen, unsere Cookie-Hinweise zu lesen.

Nutzung unseres Webshops:

Wenn Sie unseren Webshop nutzen, dienen die von uns erfassten personenbezogenen Daten dazu, Ihre Bestellung in unserem Webshop auf unserer Website zu verarbeiten. Die Erfassung dieser Informationen ist erforderlich, um es Ihnen als Kunde zu ermöglichen, Bestellungen aufzugeben und Produkte bei uns zu kaufen. Die Verarbeitung ist rechtmäßig, da sie auf der Grundlage der Beziehung zwischen Ihnen als unserem Kunden und uns als Verkäufer für die Ausführung Ihrer Bestellung erforderlich ist.

Anlegen eines Kontos auf unserer Seite:

Um für Sie die Nutzung und den Einkauf von Waren einfacher zu gestalten, ist es notwendig, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten und ein Konto auf unserer Website anzulegen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage, der bereits von Ihnen erteilten Einwilligung bei der Registrierung. Sie können Ihr Konto jederzeit löschen.

Abonnieren von unserem Newsletter

Damit Sie keine Aktionen und Neuigkeiten hinsichtlich unserer Produkte sowie Dienstleistungen verpassen, können Sie unseren Newsletter abonnieren. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, erlauben uns Ihnen den Newsletter zu senden.

Rechtsgrundlage: Da Ihre Zustimmung vor dem Versand eines Newsletters erforderlich ist, basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, auf der bereits erteilten Einwilligung bei der Abonnierung des Newsletters. Dieser Service kann jederzeit abbestellt werden.

Kontaktanfragen und Medienanfragen

Die Verarbeitung und das erfassen Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig um Ihre Anfrage zu bearbeiten und ermöglichen uns die Bereitstellung einer entsprechenden Antwort.

Rechtsgrundlage: Da wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage erheben, tun wir dies aufgrund berechtigter Interessen.

Bewerbung um eine Stelle:

Die Verarbeitung und das erfassen Ihrer personenbezogenen Daten ermöglichen uns, Ihre Bewerbung zu bearbeiten und Ihnen Rückmeldung zu geben.

Rechtsgrundlage: Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung, da dies für den Abschluss eines Arbeitsvertrages notwendig ist. Hinweis: Wir beabsichtigen nicht, Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke zu verarbeiten, die über das bereits genannte hinausgehen.

Online-Datenschutzhinweis Mons Solar AG Teil III

Wer erhält Zugang zu meinen personenbezogenen Daten?

Zugriff auf Ihre Daten haben interne Empfänger der Mons Solar AG, wie unter anderem: Media Relations, Marketing und Human Ressources, um die genannten Zwecke zu erfüllen. Externe Empfänger (Dritte) werden Ihre Daten nicht erhalten, es sei denn, Sie haben eine spezielle Einwilligung für Direktmarketingzwecke gegeben.

Online-Datenschutzhinweis Mons Solar AG Teil IV

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für einen rechtmäßigen Zweck (z.B. Vertragsabschluss) oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht notwendig ist. Um sicherzustellen, dass Daten nicht unnötig lange gespeichert werden, gibt es Löschfristen und ein regelmäßiges Überprüfungsverfahren.

Ihre Rechte und wie diese ausgeübt werden können

Wiederruf der Einwilligung: Sie können Ihre Einwilligung für die Datenverarbeitung jederzeit widerrufen, indem Sie Kontakt zu Mons Solar AG über die angegebenen Kontaktdaten aufnehmen.

Recht auf Widerspruch: Basierend auf Ihrer besonderen Situation, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, inklusive Profiling, einzulegen. Dies bedeutet, dass Mons Solar AG Ihre Daten nicht weiterverarbeitet, es sei denn, es gibt schutzwürdige und überwiegende Gründe für die Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten schützen oder die Verarbeitung ist notwendig für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Direktwerbung: Das Widerspruchsrecht betrifft insbesondere die Direktwerbung. Sie haben das Recht, jederzeit insoweit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung, einschliesslich des Profilings, einzulegen, als sie mit dieser Direktwerbung zusammenhängt.

Auskunftsanspruch: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, haben Sie Anspruch auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie die Informationen zu deren Verarbeitung.

Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich durch uns zu berichtigen sind. Berücksichtigt man die Zwecke der Verarbeitung, steht Ihnen zudem das Recht zu, unvollständige Daten zu vervollständigen, z.B. durch eine ergänzende Stellungnahme.

Löschungsrecht („Recht auf Vergessenwerden“): Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern gemäss Art. 17 (3) DSGVO dem nichts entgegensteht.

Einschränkungsrecht: Sie haben das Recht, von uns eine Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist: die Richtigkeit wird bestritten; die Verarbeitung ist rechtswidrig, aber Sie bevorzugen Einschränkung statt Löschung; die Daten sind nicht mehr erforderlich, aber Sie benötigen diese zur Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen; oder Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt, solange noch nicht feststeht, ob berechtigte Gründe des Verantwortlichen überwiegen.

Datenübertragbarkeitsrecht: Sie haben das Recht, von Mons Solar AG die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in maschinenlesbarem Format zu erhalten und an einen anderen Datenverantwortlichen zu übermitteln, ohne dass Mons Solar AG dies behindert.

Ausübung Ihrer Rechte: Üben Sie Ihre Rechte aus, indem Sie entweder Mons Solar AG oder ihren lokalen Vertreter kontaktieren (Details finden Sie in Teil II).

Umgang mit Dritten: Mons Solar AG informiert alle Empfänger, denen personenbezogene Daten offengelegt wurden, über jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, sofern dies nicht unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden ist. Wir geben Ihnen auf Wunsch Informationen über diese Empfänger.

Online-Datenschutzhinweis Mons Solar AG Teil V

Welche Sicherungsmassnahmen finden zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten Anwendung?

Die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Angaben ist uns ein besonderes Anliegen, weshalb nachfolgende Sicherungsmassnahmen angewandt werden um Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch oder sonstiger unberechtigter Verarbeitung zu schützen.

Durch technische und organisatorische Massnahmen sowie verschiedene Sicherheitswerkzeuge wie unter anderem die Verschlüsselung und Authentifizierung garantieren wir angemessene Sicherheit. Zudem wird der Zugriff auf IT Systeme permanent überwacht, um Missbrauch frühzeitig zu erkennen und abzuwehren.

Zugang zu personenbezogenen Daten ist restriktiv nur einer limitierten Anzahl von Berechtigten zu den angegebenen Zwecken möglich. Alle Informationen werden auf sicheren Servern gespeichert und unterliegen einer Verschwiegenheitspflicht.

Bitte bedenken Sie, dass das Internet selbst nicht zu 100% sicher ist, wir können Ihnen aber zu 100% versprechen, dass wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Online-Datenschutzhinweis Mons Solar AG Teil VI

Wie können Sie eine Beschwerde einreichen?

Beschwerderecht an unseren lokalen Datenschutzpartner

Bitte kontaktieren Sie im Beschwerdefall unseren lokalen Datenschutzpartner:

Mons Solar AG, Gewerbestrasse 3, 9444 Diepoldsau, [email protected]

Beschwerderecht an unsere Aufsichtsbehörde

Zudem haben Sie das Recht sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden:

Schweiz Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter, Feldeggweg 1, 3003 Bern, Schweiz

Online-Datenschutzhinweis Mons Solar AG Teil VII

Verschiedenes

Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu anderen Websites von Dritten enthalten. Wir haften nicht für die Datenschutzbestimmungen dieser Websites.

Änderungen der Bestimmungen

Wir können unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit überarbeiten. In diesem Fall werden wir während 30 Tagen einen Hinweis auf unserer Website posten.

Fragen und Feedback

Ihre Fragen und Anregungen zu unseren Datenschutzbestimmungen sind uns stets willkommen. Wenden Sie sich gerne an uns (siehe Teil II.)

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner